Aktuelle Informationen

Stand 20.1.2021   Corona-Pandemie

Auf Grund der steigenden Fallzahlen in Deutschland und in der ganzen Welt, wurde durch die Regierung der
Lockdown ausgesprochen
Ab 17.03.2020 wurde auch das Schützenheim geschlossen, alle Wettkämpfe wurden abgebrochen.
Alle Meisterschaften wurden abgesagt.

Ab Mitte Juni durfte unter strengen Auflagen nur trainiert werden.
Im September bekamen wir unsere neuen Schießstände, dies sollten uns in die
Saison 20/21 begleiten. Leider wurde daraus nichts, den im November stiegen die
Fallzahlen erneut, alle Wettkämpfe wurden eingestellt und das Schützenheim geschlossen.

Es wurden in dieser Zeit viele Termine ersatzlos gestrichen.
Osterschießen, Vereinsmeisterschaften, Stadtmeisterschaften, Königsschießen um nur einige zu nennen.
Weiterhin wurden 7 Feiern im Schützenheim abgesagt.

Nun ist der Lockdown bis 15.02.2021 verlängert worden.
Wir gehen davon aus, das frühestens ab März ein Einzeltraining möglich ist.

Für das Jahr 2021 sind bis jetzt noch keine Termine durch das Schützenmeisteramt festgelegt worden.

 

Bleibt weiterhin gesund

Zurück